Diagnostik

Blutbild-Analyse

Durch die Bestimmung und Auswertung Ihrer Blutwerte bekommen Sie differenzierte Rückschlüsse über Ihre Organfunktionen. Wichtig ist, nicht nur das Abweichen einzelner Blutwerte zu beachten, sondern den ganzheitlichen Zusammenhang zu erfassen.

 

Urin-Diagnostik

Die Harnschau ist ein mehr als 100 Jahre altes Diagnostikverfahren – deshalb aber noch lange nicht veraltet. Der Urin lässt Rückschlüsse über die Funktionsfähigkeit von Niere, Darm, Herz, Leber, Galle und Bauchspeicheldrüse zu.

 

Stuhl-Untersuchung

Der Stuhl gibt uns wichtige Informationen über das Immunsystem, die Darmflora und eine Belastung durch Krankheitserreger, Pilze, Bakterien und Parasiten.